Mit ein bisschen Haarfarbe und blonden Strähnen kann man tolle Akzente setzen, die Frisur aufpeppen und der natürlichen Haarfarbe neuen Schwung geben. Neben der Auswahl der Koloration kommt es natürlich beim Selbermachen von Strähnchen vor allem auf die Technik an. Wir zeigen Ihnen, wie Sie Kammsträhnen anfertigen können und, wie Sie mit der Haubentechnik schöne blonde Strähnen Zuhause machen können.

Verwenden Sie für blonde Strähnen die Indola contrast Haarfarbe für Strähnen. Besitzen Sie äußerst dunkle Haare, dann können Sie zum Aufhellen der Haare auch die Schwarzkopf Blondme Blonde Lifting Aufheller-Creme einsetzen.

Sollten Sie unsicher sein, dann können Sie die Wirkung der Haarfarbe erst einmal an einer Strähne ausprobieren. Beachten Sie beim Färben der blonden Strähnen unbedingt immer die angegebene Einwirkzeit, denn andernfalls kann es hier zu bösen Verfärbungen kommen!

Mit der Haubentechnik blonde Strähnen selber färben

Zuerst kämmen oder bürsten Sie Ihre Haare in Form und zwar genauso, wie Sie Ihre Frisur auch später tragen möchten. Nun greifen Sie zu der Haube und setzen diese auf. Sie können sowohl eine Badehaube als auch eine Plastikhaube nutzen. Die Strähnchen, die gefärbt werden sollen, werden nun mit einer Spezialnadel oder einer klassischen Häkelnadel aus der Haube gezogen.

Wenn Sie eine normale Badehaube verwenden, dann können Sie vorab schon einmal die Löcher

blonde straehnen selber machen
© Voyagerix – Fotolia.com

für die blonden Strähnen hineinstechen. Die Häkelnadel wird dann einfach in die Löcher geschoben und damit dann eine Strähne nach der anderen hindurchgezogen. Jetzt bereiten Sie die Blondierungscreme vor und geben diese auf die Strähnen. Halten Sie sich an die Einwirkzeit.

Anschließend spülen Sie die Haarfarbe aus. Achtung: behalten Sie die Haube unbedingt noch auf und lassen Sie erst die Strähnen trocknen. Jetzt begutachten Sie das Resultat. Entsprechen die blonden Strähnen noch nicht Ihren Vorstellungen, dann färben Sie diese direkt noch einmal nach.

Blonde Kammsträhnen selber machen

Für Kammsträhnchen benötigen Sie einen Kamm mit groben Zinken. Bringen Sie wieder zu Beginn Ihre Frisur in Form. Nun rühren Sie die Haarfärbung. Geben Sie nun die Haarfarbe in die Zwischenräume der einzelnen Zinken des Kamms. Die Zwischenräume sollten komplett mit Farbe gefüllt sein.

Nun ist es wichtig, den Kamm sofort und gleichmäßig durch das Haar zu führen. Achten Sie darauf, den Kamm während des Kämmens langsam tiefer ins Haar zu drücken. So entstehen schöne, natürliche Akzente. Füllen Sie die Zwischenräume des Kamms, bevor Sie erneut an einer anderen Stelle kämmen. Wiederholen Sie diesen Vorgang an allen Haarpartien, die Sie mit Strähnchen durchziehen möchten. Bei dieser Technik ist es sinnvoll, nach der Einwirkzeit das Haar komplett zu waschen. Nutzen Sie hierfür zum Beispiel das Carin Botéa Color Save Shampoo für gefärbtes Haar, denn so bekommen die blonden Strähnen auch direkt noch einen Farbschutz.

Alles, was Sie für blonde Strähnchen brauchen finden Sie natürlich bei Beaute24. Schauen Sie in die Rubriken Coloration oder auch Tönung.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT