Schenkt man Beautybloggerinnen, IT-Girls sowie einigen Stars und Sternchen wie Kim Kardashian das Vertrauen, dann braucht es für ein perfektes Contouring mehrere Stunden – und am besten auch noch einen Make-up-Artist. Mit einem simplen Trick kann man ein Contouring in einer Minute durchführen – und wir verraten Ihnen diesen heute.

So können Sie in einer Minute ein Contouring durchführen

Wir zeigen Ihnen, wie auch Sie ohne großen Aufwand die Wangenknochen wundervoll inszenieren können. Dafür brauchen Sie keinen Schminkkurs und auch keine besonderen Hilfsmittel. Alles, was Sie brauchen für ein Contouring in einer Minute: einen normalen Schminkpinsel, einen breiten Kosmetikpinsel und natürlich eine Contouring-Palette.

© Thomas Söllner - Fotolia.com
© Thomas Söllner – Fotolia.com

Damit das Contouring klappt, gilt es die ideale Contouring-Linie zu bestimmen. Und das ist ganz einfach. Sie setzen einfach den Schminkpinsel mittig am Ohr an. Dann drehen Sie den Kopf zum Pinsel hin und schon wissen Sie, wo sich Ihre perfekte Contouring-Linie befindet. Diese Contouring-Linie verblenden Sie nun mit dem breiteren Pinsel. Anschließend greifen Sie dann zum Rouge und bringen davon etwas mit einem Pinsel wie dem Auriege Paris – Kosmetik Make up Puder Rouge Blush Pinsel auf die Wangen. Damit sind Sie auch schon fertig und Sie können sich über einen frischen, rosigen Teint freuen.

Bringen Sie die Foundation in Perfektion auf: mit dem The Balm Blend a Hand Foundation Pinsel.

Was ist ein Contouring?

Contouring ist eine Schminktechnik, mit welcher man durch den Einsatz von hellen und dunklen Tönen Problemzonen kaschieren und Vorzüge betonen kann. Zum Contouring kann man entweder flüssige Foundations in verschiedenen Nuancen oder Puder verwenden.

Möchten Sie sich auch einmal an dem Contouring in einer Minute versuchen, dann bestellen Sie das Handwerkszeug dafür in unseren Sparten Teint – Puder, Teint – Grundierung, Teint – Rouge sowie Zubehör Make-up.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT